ScaDS Logo

COMPETENCE CENTER
FOR SCALABLE DATA SERVICES
AND SOLUTIONS

Anwendungsbereich: Bussiness Data

Der Bereich Business Data erforscht IT-Systeme zur Unterstützung unternehmensübergreifender Wertschöpfungssysteme und ihrer Transformation. Im Bereich der Big-Data-Forschung fokussieren wir uns auf die Bereiche der schnellen Datenauswertung in Echtzeit, der Konzeption intelligenter (smarter) Applikationen für datengetriebene Geschäftsprozesse, des Process Mining und den Aufbau von Wissensgraphen.

Die dabei entwickelten Lösungen werden in einer Reihe von Use-Cases und Domänen evaluiert. Die drei wichtigsten Bereiche sind:

  • die Logistik, in der innovative Konzepte umgesetzt werden, die große Datentransparenz und -qualität benötigen. Dabei werden nicht nur unternehmensinterne, sondern auch externe Datenquellen integriert, bspw. für die Implementierung von Echtzeitverkehrsinformationssystemen.
  • der Energiesektor, in dem durch intelligente Stromnetze effiziente und zuverlässige Energieversorgung angestrebt werden. Dazu müssen die Erzeuger und Verbraucher überwacht und geregelt werden. Durch die fluktuierende Stromerzeugung ist die alleinige Betrachtung von historischen Daten nicht mehr ausreichend. Vielmehr sind Live-Daten erforderlich, um Energieprodukte zu optimieren und Prognosen zu schärfen. Die dazu nötigen Anwendungen werden hierzu durch Forscher und Anwendungspartner entwickelt. 
  • das Gesundheitswesen, welches fortlaufend große Mengen medizinischer Daten erzeugt (u.a. Videosequenzen und Daten der Patientenüberwachung). Zusätzlich werden technische Geräte- und Nutzungsdaten gespeichert, z. B. Standort und Nutzungsparameter. Zu erwarten ist, dass die Datenmenge mit der zunehmenden Verfügbarkeit miniaturisierter Sensoren und bildgebender Verfahren rasant wachsen wird. Während die Patientenbehandlung bereits mit Datenanalyse-Verfahren unterstützt wird bestehen in der datenbasierten Optimierung logistischer Prozesse noch Verbesserungspotenziale. Diese sind u.a. Gegenstand der Betrachtung im Projekt.