ScaDS Logo

COMPETENCE CENTER
FOR SCALABLE DATA SERVICES
AND SOLUTIONS

Aktuelles

Das Gene Myers Lab des MPI Dresden (CSBD) und das Computer Vision Lab Dresden erhalten den Preis für das beste Forschungspapier der British Machine Vision Conference 2016.


Das Forschungspapier “Mapping Auto-context Decision Forests to Deep ConvNets for Semantic Segmentation” von David Richmond und Kollegen wurde mit dem renommierten Best Science Paper Award der British Machine Vision Conference (BMVC) ausgezeichnet. Die Konferenz fand 2016 in York statt. Die BMVC gehört zu den internationalen Top-Konferenzen im Bereich Computer Vision. Von 365 eingereichten Arbeiten wurde eine Arbeit mit dem Best Science Paper Award bedacht.
Das Forschungspapier entstand in einer Kooperation zwischen dem Gene Myers Lab des MPI Dresden und dem Computer Vision Lab Dresden von Prof. Carsten Rother der TU Dresden. Die Autoren untersuchten den Zusammenhang zwischen den beiden bedeutendsten Techniken für das Problem der semantischen Segmentierung aus dem Bereich des Maschienenlernens. Die Autoren zeigen, dass beide Techniken ineinander überführt werden können, was die Kombination der jeweiligen Vorteile erlaubt. Insbesondere kann die hohe Flexibilität von Neuronalen Netzen mit der hohen Effizienz von Entscheidungsbäumen verbunden werden.

Weiterführende Informationen sowie der Link zur Veröffentlichung finden sich auf der Konferenz-Homepage: http://www.bmva.org/bmvc/2016/papers/paper144/index.html

 

 

3rd Big Data Summer School - Call for Participation!

Following on from our two successful previous Big Data summer school events in Dresden and Leipzig, we are pleased to announce that we will be running another school this year from 19th to 25th of August.

This time, the school is closely organized together with the Berlin Big Data Center (BBDC) and will take place in Garching (near Munich) in temporal proximity to the VLDB conference.

The school aims at students, graduate students, as well as  academic and industrial practitioners and researchers starting or being active in the field of Big Data. Within the program, we offer inspiring insights into the diverse field of Big Data by selected keynotes from international experts combined with possibilities for practical sessions.

More information on the program, speakers  and registration can be found on the website:

https://www.scads.de/de/Summerschool-2017

Datum: 15.-16. Juni 2017

Ort: Universität Leipzig; Webseite: https://www.scads.de/de/bidib2017

Nach der positiven Rückmeldung zum Big Data in Business Workshop 2015 haben wir uns entschieden den Workshop als 2-Tages Veranstaltung zu wiederholen . Der Big Data in Business Workshop ermöglicht Vertretern regionaler und international agierender Unternehmen sowie Wissenschaftlern aus der Informatik einen praxisbezogenen fachlichen Austausch.

 

Die TU Dresden und die Uni Leipzig bieten für das Sommersemester 2017 eine gemeinsame Big Data Ringvorlesung an. Einschreibung läuft!

Ziel der Ringvorlesung ist den Teilnehmern einen Überblick über aktuelle Anforderungen und Lösungen zu Big Data Technologien und Anwendungen zu geben. Die Schwerpunkte liegen dabei in den im Big Data-Kompetenzzentrum ScaDS (Competence Center for Scalable Data Services and Solutions) Dresden/Leipzig bearbeiteten Gebieten. Referenten sind an ScaDS Dresden/Leipzig aktiv beteiligte Professoren (principal investigators). 

Die Veranstaltung findet in Blöcken von je 2 Vorträgen/Vorlesungen (jeweils etwa 1 h) abwechselnd an der Universität Leipzig und an der TU Dresden statt. Die Vorträge werden per Video-Streaming an den jeweils anderen Standort übertragen. 

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge der Informatik, Doktoranden und alle Interessenten.  Die Abrechnungsmodalitäten für Studierende werden standort-spezifisch gemäß den Rahmenbedingungen der jeweiligen Studiengänge geregelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterkategorien